Projekte

Wir stellen Ihnen unter der Rubrik Projekte sowohl Berichte und Broschüren wie auch Studien von Projektergebnissen vor, welche das Thema Sprach- und Kulturmittlung aufgreift.

Sie können auch gerne über folgende Suchfunktion fündig werden.
Suchen Sie nach Bereichen:
Suchen Sie nach Tätigkeit:
Suchen Sie nach Land:

Sie kennen gute Projektarbeiten zum Thema Sprach- und Kulturmittlung?

Wir freuen uns auf Ihre Empfehlung

Formular "Empfehlungen von Projekten"

Virtuelles Dolmetschen als Lösung für Herausforderungen der Mehrsprachigkeit im interkulturellen Behördenhandeln

Cnyrim, Andrea in: Engagement für Integration und Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft, S. 357 - 371; Dr. Gesemann, Frank (Hg.); Prof. Dr. Nentwig-Gesemann, Iris u . a. (Hg.); 2020.

Das hier vorgestellte Projekt erprobte im Auftrag der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz einen virtuellen Dolmetscherpool, der hohe Qualität gewährleisten sollte. "Trotz der offensichtlichen Vorteile waren die Behörden zum Teil nur schwer von der Nutzung des Angebots zu überzeugen", so das Fazit.  

ZwischenSprachen

Qualitätsstandards und Mindestanforderungen für die Qualifizierung von Dolmetscher*innen für die soziale Arbeit in Deutschland
Breitsprecher, Christoph; Prof. Dr. Mösko, Mike u. a.; Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Hg.); 2020.

Vor dem Hintergrund des Bedarfs einer standardisierten Sprachmittlung in der sozialen Arbeit mit Geflüchteten entwickelte das Projekt ZwischenSprachen erste Qualitätskriterien, die involvierten Akteuren als Orientierungshilfe dienen sollen.

Begleitstudie zum Pilotprojekt Videodolmetschen

Schlussbericht zuhanden von INTERPRET
Brägger, Martina; 2019.

Im Rahmen des Pilotprojekts sollten vier regionale Videodolmetsch-Dienste aufgebaut werden, die Leistungen von interkulturell Dolmetschenden auf Vorbestellung anbieten. Im Fokus der Begleitstudie steht die Praxistauglichkeit, die Qualität sowie der Mehrwert und die Herausforderungen
des Videodolmetschens. Die Umsetzung und die Herausforderungen des Videodolmetschens werden dabei systematisch dargestellt. 

Curricular design and implementation of a training course for interpreters in an asylum context

Bergunde, Annika; Pöllabauer, Sonja; in: Translation & Interpreting 11/ 1; 2019.

Im Fokus steht das Dolmetschen im Asylverfahren. Dabei wird der Forschungsstand thematisiert und das Projekt "Qualitätsvolles Dolmetschen im Asylverfahren" vorgestellt, welches auf die Ausarbeitung eines Trainingprogramms für das Dolmetschen im Ayslverfahren zielt. 

Qualitätssicherung in der Versorgung nicht-deutschsprachiger PatientInnen. Videodolmetschen im Gesundheitswesen

Endbericht des Pilotprojekts
Kletečka-Pulker, Maria; Parrag, Sabine; Österreichische Plattform Patientensicherheit (Hg.); 2015.

Das Pilotprojekt möchte im deutschsprachigen Raum erproben, inwiefern das "technisch innovative und für das Gesundheitswesen neuartige Tool Videodolmetschen" einen Mehrwert für die Versorgung der nicht-deutschsprachigen Patienten darstellt.

Dolmetschen als Inszenierung:

Eine körper- und handlungszentrierte Ausbildung von Dolmetschern und Dolmetscherinnen im Grenzbereich anderer Berufe
Bahadır, Şebnem, in: Employability als Ziel universitärer Lehre. Innovative Lehrprojekte an der JGU; GLK/Moritz (Hg.); 2015.

Das Projekt legt den Fokus auf das Dolmetschen in medizinischen, sozialen und behördlichen Einrichtungen und rückt den Körper des Dolmetschers  ins Zentrum. Die emotionalen, nonverbalen und irrationalen Dimensionen der Kommunikation sowie die sozialen,  kulturellen, politischen aber auch persönlichen Faktoren stehen gleichberechtigt neben den verbalen und rationalen Faktoren.

Evaluation des Modellprojektes „Stadtteilmütter gehen in die Schule (2009–2010)"

Abschlussbericht
Behn, Sabine; Bischof, Christine; Camino – Werkstatt für Fortbildung, Praxisbegleitung und Forschung im sozialen Bereich gGmbH (Hg.); 2010.

In dem Projekt wurde das Aufgabenspektrum der Stadtteilmütter mit der Erweiterung der Zielgruppe  auf Migrantenfamilien mit Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren sowie der Anbindung an Grundschulen ergänzt. Der Abschlussbericht evaluiert die Ergebnisse des Modellprojekts.  

Evaluation des Pilotprojektes „Stadtteilmütter in Neukölln"

Koch, Liv-Berit; Camino – Werkstatt für Fortbildung, Praxisbegleitung und Forschung im sozialen Bereich gGmbH (Hg.); 2009.

Das Projekt zielt mit niedrigschwelligen Angeboten darauf, herkunftsbedingte Unterschiede, Sprachprobleme und Bildungsferne zu verringern.